Willkommen bei Teufel

Um dir das optimale Webseiten-Erlebnis bieten zu können (und relevante Werbeanzeigen zu schalten), verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies.

Funktionscookies, die für die Nutzung und für den Komfort auf unseren Webseiten zwingend erforderlich sind, Analyse-Cookies, mit denen wir aggregierte Daten zur Webseitennutzung und Statistiken generieren, sowie Marketing-Cookies, zum Anzeigen relevanter Inhalte und Werbung. Wenn du auf "Akzeptieren" klickst, stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Unter "Einstellungen" kannst du eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft widerrufen. Siehe auch unsere Datenschutzerklärung und das Impressum.

  • Erforderlich Immer aktiv

    Erforderliche Cookies brauchen wir, damit die Webseite technisch sicher und reibungslos funktioniert. Sie ermöglichen die Navigation auf der Webseite und die Nutzung wesentlicher Features, wie beispielsweise deiner Warenkorb-Funktion oder des Benutzerkontos. Diese Cookies werden immer gesetzt. Nähere Informationen zu den Cookies findest du direkt hier oder in unserer Datenschutzerklärung.

    • Google reCaptcha
    • New Relic
    • Tealium Tag Manager
  • Mit Analyse-Cookies sammeln wir oder Dritte vor allem Informationen darüber, wie unsere Webseiten genutzt werden. In dem Zusammenhang werden zum Beispiel Informationen zu den Besucherzahlen, zu deinen eingegebenen Suchbegriffen und der Region, aus der du auf die Webseite zugreifst, verarbeitet. Außerdem wird gemessen, welchen Effekt bestimmte Seiten auf dich haben. Wir oder Dritte erstellen anhand dieser Informationen Statistiken, um die Inhalte unserer Webseiten gezielter auf deine Bedürfnisse abzustimmen und unser Angebot zu optimieren. Die Informationen sammeln wir auch geräteübergreifend um einen besseren Gesamtüberblick zu bekommen. Wenn du dem Analyse-Tracking zustimmst, stimmst du auch einer Verarbeitung deiner Daten in den USA zu. Weitere Informationen findest du zu den einzelnen Cookies direkt hier oder in unserer Datenschutzerklärung.

    • Exactag Analytics
    • Mapp Intelligence
    • Kameleoon
  • Marketing-Cookies verwenden wir, um dir relevante Inhalte und personalisierte Werbung auf unserer Webseite oder auf Webseiten Dritter anzuzeigen. Dafür erfassen wir Informationen zu deinem Surfverhalten oder den von dir präferierten Produkten und deinen Bestellungen. Wir verknüpfen deine Aktivitäten geräteübergreifend und geben bestimmte Informationen (wie etwa eine verschlüsselte E-Mail-Adresse oder Bestellnummer) an Dritte wie Facebook, Google oder Rakuten weiter. Wir verarbeiten in dem Zusammenhang auch Informationen zu unseren Werbekampagnen (z. B. ob und welche Werbeanzeige du angeklickt hast) um sie zu optimieren und die Abrechnungen der Kampagnen zu ermöglichen. Wenn du den Marketing-Cookies zustimmst, stimmst du auch einer Verarbeitung deiner Daten in den USA zu. Weitere Informationen zu den einzelnen Cookies findest du hier oder in unserer Datenschutzerklärung.

    • Emarsys
    • Google Ads
  • Auf unserer Webseite zeigen wir auch externe Inhalte von Drittanbietern. Im Einzelnen sind das zum Beispiel Produktvideos, die wir über Youtube oder Vimeo einbinden oder Kartendienste von Google. Für die Nutzung der Dienste tauschen wir Informationen mit den jeweiligen Anbietern aus, zum Beispiel zu deinen Geräte-Einstellungen oder zu deiner Interaktion mit den eingebundenen Diensten. Wenn du in die Anzeige externer Inhalte hier einwilligst, stimmst du auch einer Übermittlung von Informationen in die USA zu. Weitere Informationen zu den einzelnen Diensten findest du in unserer Datenschutzerklärung.

    • Google Maps

      Auf unserer Webseite wird über eine API (Programmierschnittstelle) der Kartendienst Google Maps genutzt. Google Maps ist ein Kartendienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.. Wir nutzen Google Maps zur Darstellung von interaktiven Karten und gegebenenfalls zur Erstellung von Anfahrtsplänen zur Unterstützung bei der Suche unsere Stores.

      Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel. an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Betreiber dieser Seite hat keinen weiteren Einfluss auf diese Datenübertragung.

      Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online- und Offline-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Die Verarbeitung erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Bei dieser Verarbeitung erfolgt unsere Zusammenarbeit mit Google auf Grundlage eines Vertrags über die gemeinsame Verantwortlichkeit gemäß Art. 26 DSGVO, der hier (https://privacy.google.com/intl/de/businesses/mapscontrollerterms/) abgerufen werden kann.

      Mehr Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de&fg=1.

    • Spotify/Soundcloud

      Auf unserer Webseite sind Link-Buttons zu Musik-Diensten eingebunden. Die Verarbeitungen erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Es ist nicht ausgeschlossen, dass personenbezogene Daten vom jeweiligen Anbieter außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes verarbeitet werden. Hierdurch kann die Durchsetzung der Betroffenenrechte (wie z. B. das Auskunftsrecht) erschwert sein. Die Musikdienste sind auf unserer Webseite eingebunden um unsere Produkte audiovisuell zu bewerben. Dadurch, dass wir die Musik über externe Musikdienste-Anbieter einbinden, können wir von einem Hosting der Songs auf eigenen Servern absehen und die Ressourcen anderweitig nutzen.

      Wenn Sie unsere Webseite besuchen und den Button eines Musikdienste-Anbieters anklicken, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Server des Musikdienste-Anbieters hergestellt. Der Musikdienste-Anbieter erhält dadurch bestimmte Informationen über Ihr Gerät, mit dem Sie die Webseite nutzen und wie Sie mit dem Musikdienst interagieren. Je nachdem, ob Sie bei dem jeweiligen Anbieter des Musikdienstes ein Kundenkonto haben und darin eingeloggt sind, kann der jeweilige Anbieter die verarbeiteten Daten auch zur Profilbildung nutzen. Für diese Datenverarbeitungen ist der jeweilige Anbieter des Musikdienstes alleine verantwortlich. Ihre Rechte als Betroffener (wie z. B. Auskunftsansprüche) im Hinblick auf diese Verarbeitungen sind direkt beim jeweiligen Anbieter des Musikdienstes geltend zu machen, da nur dieser Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten hat und entsprechende Maßnahmen ergreifen sowie Auskünfte geben kann.

      Sollten Sie Hilfe bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte benötigen, können Sie sich selbstverständlich auch an uns wenden. Die Anbieter von Musikdiensten, die wir nutzen, sind:

      SoundCloud Ltd., c/o JAG Shaw Baker, Berners House, 47-48 Berners Street, London W1T 3NF, Großbritannien; für Deutschland: SoundCloud Limited, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin, Datenschutzrichtlinie: https://soundcloud.com/pages/privacy 

      Spotify AB, Birger Jarlsgatan 61, 113 56 Stockholm, Schweden, Datenschutzrichtlinie: https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/

    • Youtube/Vimeo

      Um unsere Produkte für unsere Kunden besser zu präsentieren haben wir auf unserer Webseite Videos eingebunden. Die Verarbeitungen erfolgen auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Es ist nicht ausgeschlossen, dass personenbezogene Daten vom jeweiligen Anbieter außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes verarbeitet werden. Hierdurch kann die Durchsetzung der Betroffenenrechte (wie z. B. das Auskunftsrecht) erschwert sein. Die Videos sind auf unserer Webseite eingebunden um unseren Kunden die Produkte näher zu bringen und Produktfeatures nachvollziehbarer darzustellen. Dadurch, dass wir die Videos über externe Video-Dienste-Anbieter einbinden, können wir von einem Hosting der Videos auf eigenen Servern absehen und die Ressourcen anderweitig nutzen.

      Beim Anklicken eines Videos wird eine Verbindung zum Server des jeweiligen Video-Dienste-Anbieters hergestellt. Über ein Plug-In werden dem jeweiligen Anbieter des Video-Dienstes Daten zu Ihren Geräte-Einstellungen sowie zu Ihrer Interaktion mit den Video-Diensten übermittelt. Je nachdem, ob Sie bei dem jeweiligen Anbieter eines Video-Dienstes ein Kundenkonto haben und darin eingeloggt sind, kann der jeweilige Anbieter die verarbeiteten Daten auch zur Profilbildung nutzen. Für diese Datenverarbeitungen ist der jeweilige Anbieter des Video-Dienstes alleine verantwortlich. Ihre Rechte als Betroffener (wie z. B. Auskunftsansprüche) im Hinblick auf diese Verarbeitungen sind direkt beim jeweiligen Anbieter des Video-Dienstes geltend zu machen, da nur dieser Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten hat und entsprechende Maßnahmen ergreifen sowie Auskünfte geben kann.

      Sollten Sie Hilfe bei der Wahrnehmung Ihrer Rechte benötigen, können Sie sich selbstverständlich auch an uns wenden. Die Anbieter von Video-Diensten, die wir nutzen, sind:

      Google Ireland LTD, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland (YouTube), Datenschutzrichtlinie: https://policies.google.com/privacy?hl=de&fg=1,

      Vimeo Inc. 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA (Vimeo), Datenschutzrichtlinie: https://vimeo.com/privacy.

Management

skip.to.content
header.mobile_menu_trigger.open header.mobile_menu_trigger.close
Startseite

Unser Management

Sascha Mallah
Sascha Mallah (Chief Executive Officer)
Sascha Mallah ist seit August 2016 Geschäftsführer bei Lautsprecher Teufel. Zuvor war er bereits seit April 2013 Leiter Sales und Marketing im Unternehmen tätig. In dieser Zeit baute er die Sales- und Marketingabteilung erfolgreich aus und trieb die Markenbildung von Teufel entscheidend voran. Mit dem Berliner Flagshipstore kreierte er einen ersten echten Touchpoint für die Fans und Kunden des Unternehmens. Mallah brachte von seinen vorherigen Stationen langjährige Sales- & Marketing- sowie Hifi-Erfahrung mit zu Lautsprecher Teufel, unter anderem als Geschäftsführer für UK und Irland bei Harman.

Ramona Frei
Ramona Frei (Chief Financial Officer)
Ramona Frei hat die Position der Direktorin Finance im Jahr 2016 übernommen. In diesen Bereich fallen die Abteilungen Controlling, Finance und Buchhaltung. Frau Frei ist seit 2012 bei Lautsprecher Teufel und unterstützte zuvor die Finanzbereiche von Unitcell, Flexstrom oder Saferoad.

Rob Peters
Rob Peters (Chief Revenue Officer)
Im September 2016 übernahm Rob Peters die Gesamtverantwortung des Bereichs Sales und Marketing als Direktor. In seinen Verantwortungsbereich fallen dadurch auch die Bereiche Web-IT, Customer Service und Teufels Retail Aktivitäten. Zuvor verantwortete Herr Peters den Bereich Online Marketing. Bereits seit 2011 ist Herr Peters maßgeblich am rasanten Wachstum und Erfolg der Lautsprecher Teufel beteiligt.

Simon Schießl
Simon Schießl (Chief Technical Innovation Officer)
Simon Schießl trat bereits 2008 der Lautsprecher Teufel bei und verantwortete den Bereich Electronics 8 Jahre mit großem Erfolg. Im September 2016 übernahm Herr Schießl zusätzlich die Bereiche Innovation Management, Pre-Development, Development & Design und trat dem Direktorenteam bei.

Carsten Lentz
Carsten Lentz (Chief Supply Chain Officer)
Carsten Lentz ist seit 2013 bei Teufel und verantwortete den Qualitäts-Bereich. Im Jahr 2016 sind die Bereiche Einkauf, Beschaffung, Logistik und Facility Management dazugekommen. Herr Lentz hat mittlerweile rund 20 Jahre Industrieerfahrung, die er unter anderem bei Freecom, Mitsubishi, und der Deutschen Post gesammelt hat.

Markus Lindemann
Dr. Marcus Lindemann (Chief Information Officer)
Bereits seit 2011 für Teufel tätig, ist Marcus Lindemann seit dem Jahr 2020 auch Teil des Management-Teams. Als gelernter Wirtschaftsingenieur verantwortet er die Bereiche Corporate IT und Fulfillment. Zuvor war er in direkter Berichtslinie zur Geschäftsführung als Leiter der Corporate IT für den Ausbau und die Professionalisierung der IT-Bereiche Infrastruktur, Operations und Security sowie den Betrieb und die Weiterentwicklung des ERP-Systems verantwortlich und trieb den Aufbau des Bereichs Data Engineering voran.

Markus Romeis
Markus Romeis (Chief Technical Execution Officer)
Der gelernte Diplom-Ingenieur für Elektrotechnik ist bereits seit 1989 bei Teufel und damit ein echtes Teufel-Urgestein. Er begann seine Karriere bei Teufel als Lautsprecherentwickler und war parallel auch in Marketing und Verkauf tätig. Seit 1995 leitet er die Abteilung Entwicklung und übernahm schon 1998 die Position des Technischen Direktors. Markus Romeis verantwortet die technische Umsetzung der Produkte und die Softwareentwicklung

back.to.top